Neuigkeiten

Aktuelles

  • Werner Johann mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet

    „Unser Wert definiert sich nicht durch Geld, sondern dadurch, wie gut wir anderen Menschen helfen können“

    In diesem Sinne sind wir aufgewachsen und erzogen worden. Dies gehört zu unseren Familien- und Firmenwerten. Und da er es als Vorbild genauso immer umgesetzt hat, wurde unser Vater, Werner Johann, heute mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet. (Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland).

    Es war eine sehr feierliche und bewegende Zeremonie. Die Familie und engsten Weggefährten durften ihr beiwohnen.

    Übergeben wurden die Ordensinsignien im Rahmen einer Feierstunde im Spiegelsaal des Schloss Morsbroich, Leverkusen.

    Wir sind sehr stolz auf unseren Vater. Und darauf, gemeinsam diese Werte in unserer Familie, Firma und unserem gesamten Leben umzusetzen.

    Werner Johann wurde heute mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet. (Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland).
  • 13. Premio Johann Cup im Golfclub Leverkusen

    Spende an die Tafel Leverkusen e.V.

    Am 2.8.2020 führte die W. Johann GmbH ihr 13. Golfturnier durch. Trotz Corona führte das Familienunternehmen das Turnier durch – unter starken Hygienebedingungen und somit ganz anders als in den Jahren zuvor.

    Es starteten knapp 100 Golferinnen und Golfer bei herrlichem Sonnenschein und spielten ihr vorgabewirksames 18-Loch-Turnier.

    Da es keine Abendveranstaltung geben konnte, entfiel jegliche Startgebühr und Familie Johann lud alle Spielerinnen und Spieler für den Tag ein – zum Turnier und der Tagesverpflegung. Die Preisträgern erwarteten wunderbare Preise. Statt einer Stargebühr konnten die Golfer eine freiwillige Spende leisten – die die Familie an die Leverkusener Tafel  e. V. weitergibt.

    Diese Weitergabe der Spende von insgesamt 1500 Euro erfolge am 13.8. in den Räumlichkeiten der Leverkusener Tafel in der Dönhoffstrasse. Die W. Johann GmbH füllte den Betrag gerne auf insgesamt 2000 Euro auf.

    Der 1. Vorsitzende Dr. Adolf Staffe und der 2. Vorsitzende Reiner Endlein freuten sich sehr über die Spende. Die Verwendung ist auch schon klar: die 2000 Euro werden der Grundstock für eine Überdachung der Ausgabestelle Dönhoffstrasse für den Winter, damit die Abholwartezeit trocken und mit Abstand erfolgen kann. Die Leverkusener Tafel e.V. versorgt 7200 bedürftige Menschen aus Leverkusen und ist damit eine wichtige Säule in der Unterstützung von Menschen, die Hilfe dringend benötigen. 200 Mitarbeiter sorgen ehrenamtlich für die Menschen an insgesamt 7 Ausgabestellen. Bewegt werden 80-90 Tonnen Lebensmittel monatlich.

  • Postkarte im Anflug

    An unseren Standorten in Leverkusen und Köln Porz erhalten Sie in den kommenden Tagen Post von uns.

    Wir informieren Sie über unser professionelles Angebot rund um Reifen- und Autoservice sowie über unsere aktuellen Angebote. Alles weitere finden Sie auf der Postkarte.

    Termine:

    Leverkusen: 01.08.2020 und 14.08.2020

    Köln-Porz: 12.08.2020 und 22.08.2020

    Mailing Autoservice
    Komplettrad Angebot