Inspektion nach Herstellervorgaben

Inspektion nach Herstellervorgaben

Inspektion nach Herstellervorgaben

Die Inspektion für Ihr Auto

Anders als die Hauptuntersuchung (HU) ist die Inspektion eines Fahrzeuges eine freiwillige Dienstleistung. Sie ist aber vor allem auch eine sinnvolle Investition Ihr Auto, denn wenn Sie Ihren PKW regelmäßig zur Inspektion bringen, bleibt die Herstellergarantie Ihres Fahrzeugs erhalten, der Wiederverkaufswert wird gesteigert und Schäden wird vorgebeugt.

Vorteil 1: Erhalt der Herstellergarantie

Um die Herstellergarantie zu erhalten (und bei Bedarf in Anspruch nehmen zu können), muss Ihr Wagen in den vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Zeiträumen einer Inspektion unterzogen werden. Wichtig ist dabei, dass die Inspektion nach Herstellervorgaben vorgenommen wird. Neben den Vertragswerkstätten der Hersteller sind auch unsere Experten dafür ausgebildet, die Inspektion nach Herstellvorgaben vorzunehmen.

Höherer Wiederverkaufswert und Schadensvorbeugung

Verbunden mit der Herstellergarantie ist der Wiederverkaufswert Ihres KFZ. Der Wiederverkaufswert eines regelmäßig inspizierten Fahrzeuges ist in der Regel nämlich deutlich höher als der eines Fahrzeuges, das nicht oder nur unregelmäßig inspiziert wurde und dessen Zustand damit nicht so gut protokolliert worden ist. Bei einer Inspektion werden zudem etwaige Schäden frühzeitig erkannt und können dementsprechend behoben werden, wodurch sie gar nicht erst zu ausgewachsenen (und kostspieligen) Problemen werden können.